Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit

Environmental, Health and Safety

Verpflichtung der JE-Gruppe gegenüber Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit (Environment, Health, Safety – EHS)

Der Schutz der Umwelt, der verantwortungsvolle Einsatz natürlicher Ressourcen sowie die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter sind zentrale Leitlinien des unternehmerischen Handelns der Johnson Electric Gruppe (JE). Sie sind integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und wir sind der festen Überzeugung, dass unser starkes Engagement in diesen Bereichen dem nachhaltigen Wachstum des Unternehmens über zahlreiche Generationen hinweg dient.

Unsere Ziele beim Umweltschutz, der Gesundheitsvorsorge und der Arbeitssicherheit sind,…

  • … alle Menschen, die für uns arbeiten, zu schützen und vor Schaden zu bewahren und
  • … der Umwelt, bei allem was wir tun, keinen Schaden zuzufügen - unabhängig davon, wo wir weltweit unternehmerisch tätig sind.

Erreichen werden wir diese Ziele, indem wir…

  • … die ökologischen Auswirkungen unseres Tuns minimieren,
  • alle gültigen Vorschriften und Gesetze zum Schutz der Umwelt, der Gesundheit und der Sicherheit einhalten,
  • Produkte und Prozesse schaffen, die sicher und umweltfreundlich sind,
  • ein EHS-Managementsystem schaffen, das die Standards für das Management von Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken definiert,
  • unser EHS-Managementsystem laufend mit angemessenen Vorgaben und Ziele verbessern, eine positive Sicherheitskultur fördern und unsere Mitarbeiter durch regelmäßige Kommunikation zur Einhaltung motivieren,
  • ausreichende Ressourcen und Führungskapazitäten zur Durchführung unseres EHS-Managementsystems bereitstellen und
  • Leistungen auf dem Gebiet des Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutzes unseren Stakeholdern mitteilen und diese wo immer möglich mit einbeziehen.
Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit

Globales Managementsystem von JE zum Schutz der Umwelt, der Gesundheit und Arbeitssicherheit

Um das Managementsystem unseres Unternehmens zum Schutz der Umwelt, der Gesundheit und Arbeitssicherheit laufend zu verbessern, haben wir ein EHS-Managementsystem entwickelt, das den Bedürfnisse unser Mitarbeiter hinsichtlich Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit gerecht wird.

Dieses weltweite EHS-Managementsystem ist integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Außer den weltweiten EHS-Richtlinien haben wir auch darüber hinaus reichende EHS-Standards und EHS-Sicherungsprozesse implementiert. JE verlangt, dass alle weltweiten Niederlassungen diese EHS-Vorschriften zur Vermeidung, Reduzierung und Bewältigung von Risiken im Zusammenhang mit Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz anwenden.

Die EHS-Standards werden laufend aktualisiert. Im Falle Bestimmungen eines Landes von den Anforderungen und Standards der JE EHS-Vorschriften abweichen, erwarten wir von unseren globalen Niederlassungen, dass sowohl die Anforderungen des Landes als auch die spezifischen JE EHS-Standards erfüllt werden.

Unter den EHS-Standards sind 22 verschiedene Aspekte zusammengefasst:


  1. Aufzeichnung, Untersuchung von und Benachrichtigung über Zwischenfälle
  2. Persönliche Schutzausrüstung
  3. Elektrische Sicherheit
  4. Maschinensicherheit
  5. Manuelle Handhabung
  6. Arbeiten in der Höhe
  7. Sicherheitskomitee und Sicherheitsinspektionen
  8. Fahrzeugsicherheit
  9. Chemie-Management
  10. Heißarbeiten
  11. Hebearbeiten
  1. Industrielle Hygiene
  2. Gesundheit am Arbeitsplatz
  3. EHS-Training und -Kommunikation
  4. Zugangsberechtigung und -kontrolle
  5. Fremdfirmen-Management
  6. Gefahren- und Risikoeinstufung
  7. Notfallbereitschaft und -reaktion
  8. Lock-out / Tag-out (LOTO)
  9. Umwelt- und Energiemanagement
  10. Dokumentation und Aufzeichnungen
  11. Verifizierung und Begutachtung
Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit

Wir verlangen von allen JE-Einrichtungen Selbsteinschätzungen als Teil des jährlichen Verifizierungsprozesses. Zusätzlich dazu werden EHS-Gutachten in regelmäßigen Zeitabständen zur Verifizierung der Einhaltung der spezifischen Firmen- und Landesvorschriften erstellt.

Die meisten Produktionsstandorte der JE-Gruppe sind nach den international anerkannten Standards ISO14001 und/oder OHSAS 18001 zertifiziert. Entsprechend gelten hier auch Standards Umweltschutz-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsstandards. Die Einhaltung dieser internationalen Managementstandards wird regelmäßig überprüft und durch externe Beobachter verifiziert.

Das ISO14001-Umweltmanagement-System identifiziert wichtige Aspekte zum Umweltschutz, definiert spezifische Aufgaben und Ziele und fordert die Bereitstellung angemessener Ressourcen. In Verbindung mit regelmäßigen Prüfungen und Management-Reviews implementieren wir firmenweit ein komplettes EHS-Management- und Sicherungssystem, das die Zielerreichung gewährleistet.