RESSOURCEN FÜR ENTWICKLER

Produkt High Lights

Dosierlösung für Diesel Exhaust Fluid (AdBlue)

  • Präzise Steuerung für exakte Dosierung
  • Breitester Drehzahlbereich für variable Dosiermengen
  • Für 12V- und 24V-Anwendungen
  • Bürstenloser Motor & Steuersystem mit langer Lebensdauer

Johnson Electric entwickelt führende Antriebslösungen für Motorenmanagement-Anwendungen. Diese unterstützen Automobilhersteller und Systemintegratoren darin, die künftigen Anforderungen an Kraftstoffsenkung und Emissionsgrenzwerten zu erreichen und gleichzeitig die Fahrzeugleistung und die Fahreigenschaften zu verbessern. Abgasnachbehandlung, Abgasrückführung (AGR), Turbolader, Treibstoffpumpen und elektronische Drosselklappensteuerung (ETC) sind nur einige Beispiele für heutige Motorenmanagement-Anwendungen. Um die steigenden Anforderungen in Bezug auf Einsatzlebensdauer und Vibrationsbeständigkeit zu erfüllen, bietet Johnson Electric bürstenlose Motoren mit integrierter Steuerungselektronik und kundenspezifischem Engineering für jeden Anwendungsbereich.

Johnson Electric liefert maßgeschneiderte Systemlösungen auf der Basis breitgefächerter und innovativer Plattformtechnologien.
  • Präzise Steuerung für exakte Dosierung
  • Breitester Drehzahlbereich für variable Dosiermengen
  • Für 12V- und 24V-Anwendungen
  • Bürstenloser Motor & Steuersystem mit langer Lebensdauer

Johnson Electric hat ein neues Dosier-Modul mit bürstenlosem Motor für die AdBlue Zuführung entwickelt. Dieses kommt bei der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) in großvolumigen Dieselmotoren zum Einsatz. Das Dosiermodul von Johnson Electric ist speziell auf den Einsatz in Systemen mit und ohne Luftunterstützung entwickelt, die in Lastkraftfahrzeugen, Bussen und Geländefahrzeugen zur Anwendung kommen. Für eine variable Harnstoff-Dosierung arbeiten der bürstenlose Motor und die integrierte Steuerungselektronik von Johnson Electric hochpräzise über den breitesten Drehzahlbereich der gesamten Branche. Die integrierte Steuerung ermöglicht die Zuführung exakt dosierter Harnstoff-Mengen in den selektiven katalytischen Reduktionsprozess für eine maximale Reduktion der Stickstoffoxide.

Die Dosiergenauigkeit ist eine kritischer Größe bei SCR-Systemen, um die NOx-Emissionen maximal reduzieren zu können. Johnson Electric arbeitet weltweit mit den Herstellern von SCR-Systemen und Fahrzeugmotoren zusammen, um die künftigen Ziele für die Senkung des NOx-Ausstoßes zu erfüllen.

Johnson Electric liefert maßgeschneiderte Systemlösungen auf der Basis breitgefächerter und innovativer Plattformtechnologien.
  • Präzise Steuerung für exakte Dosierung
  • Breitester Drehzahlbereich für variable Dosiermengen
  • Für 12V- und 24V-Anwendungen
  • Bürstenloser Motor & Steuersystem mit langer Lebensdauer
Inquiry or Distribution Availability Suche und Verfügbarkeit der Distributoren Durchsuchen