Hochleistungsmotoren für elektrische Servolenkungen von Johnson Electric - Branchenweit mit höchster Leistung und geringsten Rastmomenten

Stuttgart, 12. März 2014 – Johnson Electric bringt eine neue leistungsstarke Motorenplattform für elektrische Servolenkungen (Electric Power Steering) von Fahrzeugen auf den Markt. Die EPS-Serie bieten dank der innovativen Bürstenmotor-Technologie die höchste Lenkkraft bei gleichzeitig niedrigsten Rastmomenten. Das Ergebnis: 20 Prozent mehr Lenkkraftunterstützung und zehn Prozent geringere Rastmomente im Vergleich zu bestehenden Bürstenmotoren. Das Gewicht der Elektromotoren konnte zudem um zehn Prozent verringert werden, was den Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge senkt.

Die EPS-Motoren-Serie von Johnson Electric zeichnet sich durch innovative Konstruktionsmerkmale aus, die zu höherer Lenkkraftunterstützung und geringsten Rastmomenten führt, vergleichbar mit bürstenlosen EPS-Motoren.

„Elektrische Servolenkungen senken den Kraftstoffverbrauch und erhöhen den Fahrkomfort“, sagt Jim Dick, Senior Vice-President Marketing bei Johnson Electric. „Die neue EPS-Motorenserie von Johnson Electric ist für die Hersteller von elektrischen Servolenkungen eine kostengünstige und effiziente Lösung.“

Mehr Informationen unter sales@johnsonelectric.com.