Johnson Electric expandiert seine Produktion in Serbien

Hongkong, 31. Juli 2015Johnson Electric hat eine Vorvertrag mit der serbischen Regierung unterzeichnet, um die Produktionsfläche in Nis zu erweitern. Serbiens Premierminister Aleksandar Vucic war bei der offiziellen Zeremonie anwesend und betonte, dass die Regierung des Landes bereit ist, zusätzliche Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, um einen Anreiz für ausländische Investitionen in die serbische Wirtschaft zu schaffen. Nach den Worten des Premierministers könnte die Fabrik von Johnson Electric in Nis in den nächsten Jahren die größte Herstellungsniederlassung in Serbien werden. Die Johnson Electric Produktion wurde im September 2014 in Betrieb genommen und die serbische Regierung hat bis jetzt 7,4 Millionen $ bereitgestellt, um sich an der Finanzierung des Projekts zu beteiligen.

Johnson Electric Signs Memorandum of Understanding with Serbian Government to Expand Production in Nis  Johnson Electric Signs Memorandum of Understanding with Serbian Government to Expand Production in Nis